Freitag, 24. September 2021
Notruf: 122 / Euronotruf: 112
 

eiko_list_icon T03 VU - Binden von Betriebsmitteln nach Wildunfall


Technischer Einsatz
Einsatzort Details

B20
Datum 25.08.2021
Alarmierungszeit 22:15 Uhr
Einsatzende 23:15 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter LM Christoph Pateter
eingesetzte Kräfte

FF Graßnitz
Fahrzeugaufgebot   HLF2  MTF-A
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Am Mittwoch, dem 25.08.2021 wurde die FF Grassnitz um 22:15 zum Binden von Betriebsmitteln auf der B20 alarmiert.
 
An der Einsatzstelle kollidierte ein PKW mit einem Reh und verlor Flüssigkeit.
Aufgabe der Feuerwehr war es die Einsatzstelle abzusichern, sowie das Binden von Betriebsmitteln.
 
Eingesetzt waren:
▪️ HLF2 Grassnitz
▪️ MTFA Grassnitz
▪️ Polizei
 
Der Einsatz konnte nach ca. einer Stunde beendet werden.
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Einsatzübersicht

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.