Mittwoch, 05. August 2020
Notruf: 122 / Euronotruf: 112
 

eiko_list_icon Atemschutz - Abschnittsübung 2020


Übung
Einsatzort Details

Aflenz - ehem. Hubertushof
Datum 24.07.2020
Alarmierungszeit 17:30 Uhr
Einsatzende 22:00 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 30 Min.
Alarmierungsart Aussendung
eingesetzte Kräfte

FF Graßnitz
Fahrzeugaufgebot   HLF2
Übung

Einsatzbericht

Am 24.07.2020 fand die jährliche Atemschutzabschnittsübung in Aflenz beim Ehemaligen Hubertushof statt.

Übungsannahme war ein Gebäudebrand mit vermissten Personen.

Atemschutztrupps der Feuerwehren Aflenz, Etmißl, Graßnitz, St.Ilgen, Thörl und Turnau hatten die Aufgabe die vermissten Personen aufzufinden, zu retten und danach in Sicherheit zu bringen. Anschließend musste der Brand gelöscht werden.

Die AtemschutzgeräteträgerInnen werden somit für Einsätze unter echten Bedingungen wie erschwerte Sicht durch Brandrauch und Wärme vorbereitet.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Einsatzübersicht

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.