Dienstag, 29. September 2020
Notruf: 122 / Euronotruf: 112
 

eiko_list_icon Gesamtübung mit FF Etmißl


Übung
Einsatzort Details

Döllach
Datum 07.11.2019
Alarmierungszeit 17:30 Uhr
Einsatzende 21:30 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Aussendung
Einsatzleiter LM Christoph Pateter
Mannschaftsstärke FF Graßnitz 9 Mann, FF Etmißl
eingesetzte Kräfte

FF Graßnitz
FF Etmißl
    Fahrzeugaufgebot   HLF2  MTF-A
    Übung

    Einsatzbericht

    Am 07.11.2019 fand die Gesamtübung gemeinsam mit der FF Etmißl statt.

    Übungsannahme war eine starke Rauchentwicklung in einer Sauna im Keller.

    Die Feuerwehr Grassnitz rückte mit HLF2 und MTF-A zum Übungsobjekt aus.

    Beim Übungseinsatzort war es Aufgabe der Feuerwehren eine Brandbekämpfung durchzuführen. Während die Feuerwehr Graßnitz einen HD-Innenangriff unter schweren Atemschutz durchführte wurde von der Feuerwehr Aflenz eine Zubringleitung von einem Hydrant  zum HLF2 Graßnitz aufgebaut.

    Nach einem 30-minütigen Innenangriff sowie weiteren Löschübungen im Außenbereich konnte die Übung erfolgreich beendet werden.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Einsatzübersicht

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.